Wieder einmal liegen Monate des Lernens , Verzicht auf Freizeit und Familie hinter den  Meisterschülern. Corona hat  allen weitere Steine in den Weg geworfen. Doch wir haben sie „weggeräumt“. 

Nun treten voller Elan und Tatendrang 14 Prüflinge in Kürze zur Meisterprüfung an.

Das gesamte IZN- Team wünscht viel Kraft und bestmöglichen Erfolg.